Tytuł Studia Germanica Gedanensia
ISSN 1230-6045
Wydawca Uniwersytet Gdański
Inne tytuły
Udostępnij
Liczba artykułów w woluminie: 27
Studia Germanica Gedanensia
2008, Tom 18

Tytuł artykułu    Autorzy Strony Czynności
Biografia naukowa Profesora dr. hab. Marka Jaroszewskiego Lech Kolago s. 9-12
Zum Leben und Wirken von Professor Dr. habil. Marek Jaroszewski Lech Kolago Weronika Wojna-Dackiewicz (tłum.) s. 13-16
Bibliografia prac Marka Jaroszewskiego = Schriftenverzeichnis von Marek Jaroszewski s. 17-32
„Prismatische Erfahrungen“ : Goethe als Naturwissenschaftler Rainer Zekert s. 37-47
„[Ich] kannte nichts als unsern Wald” : "Phidile – Robert – Phidile" von Matthias Claudius und Gottfried August Bürger in der Vertonung von Johann Abraham Peter Schulz Lech Kolago s. 49-63
Die Begegnung von Mensch und Natur in der Lyrik von Theodor Fontane Wieńczysław Niemirowski s. 65-72
Franz Kafkas "Ein Bericht für eine Akademie" : Das Monodram von Michael R. Scholze unter der Regie von Hilmar Baumann : Versuch einer Analyse Eliza Szymańska s. 73-81
"...eintauchend in die Stille der weiten Landschaft, in die Stille der glatten Wasser" : zum Natur­Bild im Roman "Im Licht der Lagune" von Hanns­ Josef Ortheil Katarzyna Grzywka s. 83-93
Die Natur Masurens in der gegenwärtigen deutschen Belletristik : Herbert Somplatzki, Horst Michalowski und Franz Böhm Mirosław Ossowski s. 95-103
Medizinische Aufklärung, Selbstbestimmung und Mündigkeit oder: "Vom Nachtheil der Volksbelehrung über Krankheiten" Holger Böning s. 107-117
Die romantische Medizin und Novalis : zum tierischen Magnetismus im theoretischen Werk von Friedrich von Hardenberg Edyta Derecka s. 119-128
Der sterbende Arzt : Erinnerung an zwei Erzählgedichte Annettes von Droste­Hülshoff Hans Wolf Jäger s. 129-137
Erzählungen sind Medizin : Luise Büchners "Weihnachtsmärchen" als Teil einer nachhaltig angelegten Gesellschaftstherapie Susanne Kramer-­Drużycka s. 139-153
Literatur als Medizin : Peter Friedrich Dentler schreibt in Danzig 1831 Satiren gegen die Cholera Peter Oliver Loew s. 155-166
Zagadnienia dziewiętnasto-­ i dwudziestowiecznej medycyny w szkolnych podręcznikach do nauczania historii w Austrii Marek Andrzejewski s. 167-175
Grenzgänge Alfred Döblins: Kunst und Psychoanalyse Regina Hartmann s. 177-188
Szene – Figur – Bild Daniel : Chodowiecki als Illustrator literarischer Texte Klaus Hammer s. 191-212
Arthur Schopenhauers "Aphorismen zur Lebensweisheit" an der Grenze zwischen Literatur und Philosophie Anatol Michajłow s. 213-226
Zur Analyse der Sprechhandlungsstruktur bei der Darstellung Sowjetrußlands in den "Danziger Neuesten Nachrichten" Jan Sikora s. 229-249
Hermann Hesse und Willibald Omankowski Jens Stüben s. 263-290
W sprawie naukowej etymologii terminu "szlachta" Tomasz Czarnecki s. 293-299
Das Bild des Anderen in der Literatur Thomas Gerber s. 301-312
Im Banne einer Dichterfreundschaft – Wilhelm Szewczyk und August Scholtis : Ihr Beitrag zu den deutsch-polnischen Wechselbeziehungen in Oberschlesien Krzysztof A. Kuczyński s. 313-325
Zum Problem der Selbstfindung in Christian Krachts Roman "Faserland" Janina Gesche s. 327-338
Polenlied 2007 Piotr Roguski s. 339-346
Die Autoren und Autorinnen s. 347-352
Verzeichnis der Abbildungen s. 353